Dienstag, 12. Dezember 2017 ..:: Start ::..   anmelden
  minimieren
Steinbruch & Natursteinwerk Huber
Inhaber: Hannes Huber
Steinmetzmeister & Steintechniker
Biberstraße 22
DE-83098 Brannenburg
Telefon: +49/(0)8034/1831
Fax: +49/(0)8034/8051
E-Mail: info(at)steinbruch-huber.de
Öffnungszeiten:



    

  minimieren
Steinbruch Huber beliefert seit vielen Generationen seine Kunden mit Naturstein
Natursteinmauern
Granit Brunnen
Verblender
Wasserbau Säulen
Nagelfluh und Granit Wasserbausteine für den naturnahen Wasserbau - Steinbruch Huber Granit Säulen - Steinbruch Huber
Steinbänke
Pflastersteine
Bodenbeläge
Eingänge Findlinge
Nagelfluh Einfassungen, Einrahmungen - Steinbruch Huber Gneis Findlinge und Granit Findlinge - Steinbruch Huber
Wir liefern unsere Natursteine nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

  

 Geschichten aus dem Steinbruch minimieren
Brannenburg: Landschaftsführung

Brannenburg: Landschaftsführung "Mühlen und Steinhauer im Inntal"

Führung auf und um die Biber, dort wo der Nagelfluh gebrochen wird

Brannenburg: Steinhauer im Inntal
Landschaftsführung auf der Biber, wo heute noch der begehrte Nagelfluh gewonnen wird. Dieses Gestein ist ein Konglomerat aus bunten Geröllen des inneren Alpenraums. Bis in das...
Mittwoch, 15. April 2015/Autor: hh/Gelesen (1788)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: 4.7
Die Steinhauer im oberbayerischen Inntal

Die Steinhauer im oberbayerischen Inntal

Mühlsteinbrüche zwischen Neubeuern, Oberaudorf und Brannenburg

Die Geschichte von unserem Steinbruch kann man nicht erzählen, ohne über Mühlsteine zu sprechen. Generationen von Steinhauern haben hier in Brannenburg mit dem "Hauen von Mühlsteinen" ihr tägliches Brot verdient...

Sonntag, 19. Oktober 2014/Autor: hh/Gelesen (2303)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: 5.0
Der Brannenburger Nagelfluh - Teil 1

Der Brannenburger Nagelfluh - Teil 1

ein Naturstein, der seit über 1000 Jahren in Bayern gewonnen wird

Im süddeutschen Raum sieht man ihn an vielen Bauwerken, den Brannenburger Nagelfluh oder "Biberstein", wie er auch genannt wird. Er wird seit über 1000 Jahren in Brannenburg im schönen Inntal gebrochen...

Montag, 1. April 2013/Autor: hh/Gelesen (59395)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: 4.7
RSS
12

  

geschützt v. Steinbruch Huber, 2017   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung