Samstag, 19. August 2017 ..:: Info » Geologie ::..   anmelden
 Enter Title minimieren
Handelsname: Brannenburger Nagelfluh, Biberstein.
Abbauort: 83098 Brannenburg, an der Biber.
Geologische Kurzbeschreibung: Buntes, polymiktes Konglomerat.
Geologisches Alter: Quartär, Pleistozän (Rißeiszeit).
Struktur: Feinsandig bis grobkiesig.
Komponenten: Quarzkörner, Quarzsandsteine, Quarzite, Amphibolitschiefer mit Hornblende und Pyroxen, Gneise, Diabase, Plagioklasklasten, Kalksteine.
Bindemittel: Komponenten karbonatisch-mikritisch gebunden.
Diagenese: Verfestigung der Komponenten durch das karbonatische Bindemittel, etwa über 70% der Komponentenumfangslinie.
Literaturhinweis: Obenstehende Daten sind auszugsweise entnommen aus dem exzellenten Buch "BILDATLAS WICHTIGER DENKMALGESTEINE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND" von Wolf-Dieter-Grimm
ISBN 3-87490-535-7

  

geschützt v. Steinbruch Huber, 2017   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung